Kleines Fliesen-ABC:

Steingut-Fliesen sind bestens für Wände der Innenräume geeignet, da sie sich gut verarbeiten lassen und eine hohe Dekorierungsfähigkeit besitzen. Diese Keramik weist nach dem Brand eine Wasseraufnahme von mehr als 10 % auf.

Steinzeug-Fliesen
besitzen eine wesentlich höhere Dichte. Sie sind höher als Steingut gebrannt und weisen eine Wasseraufnahme von unter 3% auf. Das Material ist frostbeständig. Die Beschaffenheit der Glasur bestimmt die Abriebfestigkeit und Rutschhemmung. Diese Fliesen eignen sich für Innenbereiche, die stark beansprucht werden oder für den Außenbereich.

Feinsteinzeug-Fliesen
sind eine Weiterentwicklung der Steinzeug-Fliese und weisen eine  Wasseraufnahme von weniger als 0,5 % auf. Die aufbereiteten Rohstoffe werden unter starkem Druck gepresst und anschließend bei sehr hohen Temperaturen gebrannt. Durch dieses Verfahren weisen sie eine enorme Bruchfestigkeit und eine gute Verschleißsicherheit auf.

Wir halten für Sie eine große Auswahl der unterschiedlichsten Fliesen bereit!

Steingut,Fliesen,Steinzeug,Fliesen,Feinsteinzeug,Fliesen

Schauen Sie sich gerne schon einmal bei einem virtuellen Spaziergang in unserer Ausstellung um! Bitte klicken Sie in das Bild und bewegen sich dann mit Hilfe der Maus oder der Pfeiltastatur in die gewünschte Richtung!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok